Sommerreifen lagern – aber richtig

Für all diejenigen die Ihr Fahrzeug nicht mit Ganzjahresreifen bestücken ist es die alljährlich wiederkehrende Routine: Das wechseln der Reifen zur jeweiligen Winter­ und Sommersaison. Für viele ist es eine wiederkehrende Gepflogenheit das die jeweiligen Reifen die nicht mehr benötigt werden in der Regel in der Garage oder im Heimischen Keller gelagert werden. Doch schon dabei können viele Fehler gemacht werden die sich gerade bei Sommerreifen im Nachhinein als besonders fatal erweisen können. Ein der Fehler die eigentlich klar sein sollten und doch immer wieder wiederholt werden ist das senkrechte hinstellen der Räder bei der Einlagerung. Da hier während der gesamten Einlagerungszeit ­ die sich ja über mehrere Monate hinzieht ­ beständig Druck auf einer Stelle durch das Eigengewicht des Reifens ausgeübt wird kommt es hier zu einer dauerhaften Materialbelastung. Diese kommt genau dann zum tragen wenn die Reifen wieder am Auto montiert sind und man sie normal nutzt. Der Abrieb der Reifen ist nicht mehr gleichmäßig und die Gefahr eines platzenden Reifens steigt enorm an. Um das zu vermeiden werden Reifen hingelegt. Dabei kommt es zuweilen vor das Sie aus Platzgründen auch aufeinandergelegt werden Doch auch das ist nicht wirklich vorteilhaft für die Reifen. Durch das aufeinanderliegen können Sie sich nicht gleichmäßig der Umgebungstemperatur anpassen und es kommt zu Wärmebrücken in den Reifen. Diese führen dann schnell zu Bildung von Rissen und somit zu einer schnelleren Abnutzung des Reifens.

Die optimale Lagerung

Für eine optimale Lagerung der Reifen empfiehlt sich ein Reifenbaum auf diesem werden die Reifen waagerecht und mit einigem Abstand aufgesteckt. So können sich die Reifen optimal den klimatischen Bedingungen in der Garage oder dem Keller anpassen und Lagerungsschäden an den Reifen werden vermieden. Für diejenigen die ganz auf Nummer sicher gehen wollen besteht zudem noch die Möglichkeit die Reifen einlagern zu lassen. KFZ­-Händler und Reparaturwerkstätten bieten oftmals diesen Service für Ihre Kunden an. So werden die Reifen nach einem Wechsel durch den Fachmann gleich im Anschluß optimal eingelagert.

 

reifen-lagern

Reifen lagern – so nicht!

Wenn dann die Reifen wieder benötigt werden Stehen Sie gleich in der entsprechenden Werkstatt zur Verfügung und der Kunde erspart sich das lästige Transportieren der Reifen. Zudem kann der Fachhändler oder Werkstattmeister bei der Montage auch gleich feststellen ob die Reifen noch für eine weitere Saison geeignet sind oder ob neue beschafft werden müssen. So erspart man sich unnötige Folgekosten und hat gleichzeitig die Gewissheit einer optimalen Materialnutzung bei den Reifen. einer ruhigen, komfortablen und stressfreien Saison steht dann garantiert nichts mehr im Wege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.