Frisch geliftet: Renault Mégane Coupé-Cabriolet

Renault gönnt dem seit 2010 angebotenen Mégane Coupé-Cabriolet eine Frischzellenkur. Wie schon die übrigen Modelle der Kompaktwagenfamilie, bekommt auch das Hardtopcabriolet das neue Familiengesicht mit dem großen Markenlogo.

renault-megane-coupe-cabriolet

Zwei neue Außenfarben sind auch im Programm, die Metallic-Lackierungen Platin-Grau und Bordeaux-Rot. Nur geringfügig ändern sich die Preise für das Basismodell Dynamique und für die Top-Version „Luxe“, die mit dem Facelift ein internetfähigem Multimediasystem erhält.

Zwischen Basis- und Topversion platziert Renault die sportliche Ausstattung „GT Line“, die die bisherige teurere „GT“-Sportausstattung ersetzt. Je zwei Benzin- und Dieselmotoren stehen für das Megane Coupe-Cabriolet zur Auswahl, die ein Leistungsspektrum von 110 PS bis 140 PS abdecken.

Foto: Renault

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.